Meine Pläne für 2013

2013 steht direkt vor der Haustür.

2012 war bereits ein sehr ereignisreiches Jahr.

Ich habe Ende 2011 (Quasi aber fast schon 2012) geheiratet.Ich habe meinen Job als Software Consultant gekündigt und habe mich selbstständig gemacht. Ich biete IT Trainings und Consulting / Professionelle Software Entwicklung.

Bisher bin ich mit meiner Entscheidung mehr als zufrieden.

Ich habe 2012 extrem viel gelesen und gelernt.

Ich habe 2012 einige (aber nicht annähernd genug) Vorträge gehalten.

Ich habe 2012 für die Erstellung meiner HomePage einen Wicket-Port für PHP geschrieben (es fehlt noch so viel…)

Was aber ist für 2013 geplant?

So viele Vorträge wie möglich – Angefangen im Februar bei der JUG München.

Mindestens ein interessantes neues Projekt. Ich bin schon relativ lange in meinem jetzigen Projekt. Es wird Zeit für eine neue Herausforderung.

Wicket Port – Picket – erweitern um ein vollständiges Framework daraus zu machen.

Zertifizierung zum Spring Certified Professional, Oracle Certified JPA Developer.

Scala und Gradle produktiv einsetzen.

Das sind die Must-Haves. Natürlich sind auch unglaublich viele Themen wie jedes Jahr auf der Agenda.

Mindestens einen Code-Retreat besuchen.

Mindestens 3 Konferenzen besuchen.

Mindestens eine neue Sprache lernen (Vorschläge?)

Falls irgendwie möglich einmal Kanban in einem eingespielten Team erleben.

  • Agiles arbeiten
  • Clean Code
  • Software Craftmanship

Ich wünsche euch allen ein Frohes und erfolgreiches Jahr 2013. Ich hoffe, Ihr bleibt dem Blog auch unter der neuen Adresse weiterhin treu.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s