Enabling JREBEL in Glassfish V3

Hallo zusammen,

soeben habe ich wiedermal eine halbe Stunde meines Lebens verschendet, indem ich versucht habe, JREBEL in meinem lokal laufenden Glassfish V3 zu aktivieren.

Bevor ich den Frust raus lasse, soll hier noch erwähnt werden, dass das Hot-Deployment im V3 wesentlich besser funktioniert als im V2. Da ich aber momentan in meiner Freizeit an einem kleinen Demoprojekt schraube das komplett auf Maven basiert, und das Eclipse-Tooling für Maven-Projekte eher fragwürdig ist, verwende ich nicht WTP für das Deployment, sondern deploye die Anwendung „händisch“ einmal und lasse den Rest dann von JREBEL erledigen.

Prinzipiell sind folgende Schritte notwendig, um JREBEL aktivieren zu können (es gibt zwei Möglichkeiten, entweder man verwendet hierfür die admin-konsole, oder aber man editiert händisch die domain.xml der aktuellen domäne im Glassfish).

Die Einstellungen in der Admin-Konsole findet man hier:

Danach die JVM-Optionen auswählen

Und folgende zwei Einträge ergänzen:

-javaagent:${absoluter-Pfad-zum-JREBEL-Jar}/jrebel.jar

-Xverify:none

Was hier erstaunlicherweise nicht funktioniert ist sowas: ${REBEL_HOME}/jrebel.jar

Evtl. erspart das ja dem einen oder anderen die eine oder andere Stunde;)….

Advertisements

2 Gedanken zu „Enabling JREBEL in Glassfish V3

  1. Ingo

    Hallo, danke für die Erklärung!
    Kann man mit Glassfish+JRebel auch „richtige“ JavaEE6-Anwendungen „hot-deployen“?
    Was für eine Technologie verwendest du für dein Demoprojekt?

    Antwort
  2. splitshade Autor

    Hi,

    und ob, prinzipiell lässt sich alles hot deployen, die einzigen Probleme, die ich bisher hatte sind Cocoon Anwendungen, hier funktioniert das Templating scheinbar nicht so richtig.
    Das Demoprojekt ist hier beschrieben.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s